Kräutertee für den Sommer

Um die Hitze etwas abzumildern und dein Herz zu unterstützen, eignen sich folgende Kräuter:

Melisse, Pfefferminze, Zitronenverbene, Rose, Weißdorn aber auch grüner Tee.

Melisse fördert einen guten Schlaf.

Bist du leicht gereizt und oft gestresst? Dann hilft Pfefferminze. Sie wirkt kühlend und entspannend.

Zitronenverbene erfrischt und klärt deinen Geist.

Weißdorn stärkt das Herz.

Rose öffnet das Herz.

Grüner Tee ist bitter und kühlend. Kurz gezogen (1-2 min.) wirkt er anregend ähnlich wie das Koffein. Lässt du ihn länger ziehen, tritt der bittere Geschmack mehr in den Vordergrund. Dann leitet er übermäßige Hitze aus, wirkt entzündungshemmend und befreit von Giftstoffen.

Fenchel ist erwärmend. Die Pfefferminze kühlend. Zusammen ergeben sie eine wunderbare Mischung, um deine Mitte zu stärken. Die Fenchelsamen leicht im Mörser zerstoßen. Passt auch für Kinder als Frühstückstee.

Alle Kräuter mit kochendem Wasser übergießen und kurz ziehen lassen.

Du kannst deinen Tee mit einem Löffelchen Honig süßen, wenn du magst.

Düfte entspannen und sind Balsam für die Seele. Atme den Duft der Kräuter beim Trinken ein und genieße!

Herzlichst

Romana

4 Kommentare

  1. Helga

    Liebe Romana!
    Vielen Dank für deine Tipps!
    Wo bekomme ich den Tee?

    Antworten
    • Romana Maichin-puck

      Liebe Helga!
      Vielen Dank für deine Nachricht und Frage. Den Tee bekommst du in den meisten Reformgeschäften bzw. in den Apotheken. Grüner Tee überall dort, wo es Tee zu kaufen gibt. Vielleicht hast du einen Garten oder Balkon? Dann könntest du dir einen Topf mit Melisse dort hinstellen und bald selbst ernten. Herzlichst Romana

      Antworten
  2. Marie-José

    Liebe Romana!
    Der Spruch ist mir heute ein schöner Impuls!
    Danke auch für dein Video und die Infos .
    Ich bin sehr traurig, dass ich nun schon so lange mit meinen Körperproblemen geplagt bin. So begeistert wie ich anfangs mit den Ubungen mitmachte Montags und Donnerstags, war es für mich nur mehr begrenzt möglich mitzumachen…die Lust fehlte dann auch dazu…..
    Am Freitag werde ich endlich zur Orthopädin gehen und ich hoffe innbrünstig auf Hilfe mit dem Knie . Gestern hab ich eine „falsche Bewegung “ gemacht und nun sind die Schmerzen im Bein wieder schlimmer. Ja, es ist zum Verzweifeln… Ein Wohlfühlbrief schafft ein bisschen freude. Danke dir herzlichst !

    Antworten
    • Romana Maichin-puck

      Liebe Marie-José!
      Vielen Dank für deine Nachricht.
      oje das mit deinem Knie tut mir sehr leid. Ich hoffe, sehr dass du bald Hilfe bekommst und wieder Freude an der Bewegung erleben kannst. FReu mich sehr, dass dich der Wohlfühlbrief aufgeheitert hat. Auch wenn es schwer ist, bleib liebevoll zu deinem Knie. Herzlichst Romana

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Das könnte dich auch interessieren