Aromatischer Haferbrei (Porridge)

Der Klassiker zum Frühstück – Aromatischer Haferbrei (Porridge)
Haferbrei gibt Kraft und wärmt. Er stärkt die Nerven und das Immunsystem und sorgt für eine gute Verdauung.

Zutaten:

Haferflocken
Wasser
Trockenfrüchte nach Wahl: Rosinen, Goji-Beeren
ein Stück frisches Obst nach Wahl: Apfel, Birne, Banane,
Gewürze nach Wahl: Zimt, frische geriebener Ingwer, frisch gemörserter Kardamon,
getrocknete und geriebene Orangenschale, Vanille
Samen, Nüsse nach Wahl z. B. Pinienkerne, Cashew, Mandeln, Walnüsse, Sesam, Hanf, Nuss- oder Mandelmus zum Verfeinern

Zubereitung:

Wasser zum Kochen bringen
Haferflocken dazugeben (ev. vorher anrösten)
ein paar Rosinen und  Nüsse/Mandeln
eine Messerspitze Zimt (Ingwer, Kardamom) dazugeben
eine kleine Prise Salz dazu
Apfelstücken od. anderes geschnittenes Obst dazugeben
ev. noch etwas heißes Wasser dazu
Alles bei kleiner Flamme gar kochen bis schön sämig und mollig
Vor dem Essen mit einem 1 EßL Mandelmus verfeinern

Anmerkung: 

Der Getreidebrei kann auch mit Hirse-, Reis-, Gerste- , Buchweizen-, Dinkelflocken od. Mehle davon zubereitet werden. Als Zutaten eignen sich auch sehr gut Mandeln. Bei Histaminintoleranz keine Nüsse verwenden. Am besten nach Lust und Laune selbst ausprobieren, was gut tut und schmeckt.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Das könnte dich auch interessieren