Dattelkugeln nach den 5 Elementen (Holz-Feuer-Erde-Metall-Wasser)

In der chinesischen Philosophie werden 5 Elemente (Wandlungsphasen) beschrieben. Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.

Alle Lebensmittel, Kräuter und Gewürze können entsprechend ihres Geschmacks einer der 5 Elemente zugeordnet werden. Jeder Geschmack übermittelt wie ein Botschafter Informationen in die zugehörigen Organ- und Funktionskreise.

Sauer: H – Holz Element – Leber und Gallenblase

Bitter: F – Feuer Element – Herz und Dünndarm

Süß: E – Erde Element – Milz und Magen

Scharf: M – Metall Element – Lunge und Dickdarm

Salzig: W – Wasser Element – Nieren und Blase

Die 5 Geschmäcker vereinen sich in den Dattelkugeln zu einem Ganzen. Alle Organe können so gestärkt und miteinander harmonisiert werden.

Zutaten:

E: 250 g getrocknete, weiche Datteln (z.B. Medjoul)
E: 2 Eßl. Mandelmus
E: 1 Prise Vanille und Zimt
M: ¼ TL fein gehackter Ingwer
M: 2 Eßl. Cognac od. Whiskey
W: 1 Prise Salz
H: 1 TL Zitronensaft
F: 1 TL Kakao
E: Kokosflocken zum Wälzen

Zubereitung:

Die Datteln fein hacken od zerdrücken. Alle Zutaten der Reihe nach dazugeben und gut vermischen.
Mit 2 Teelöffeln kleine Portionen herausnehmen und in den Kokosflocken zu Kugeln formen.
Die Kugeln in kleine runde Papierförmchen geben oder auf ein Spitzenpapier für den sofortigen Genuss.

Spezielle Wirkung:

Dattelkonfekt nährt und befeuchtet die Lunge und hilft bei trockenem Husten. Es nährt das Blut und das Herz und hilft bei niedrigem Blutdruck/Kreislaufproblemen sowie Schlafstörungen und da besonders bei Durchschlafstörungen.

Gönne dir eine einzelne Kugel. Nimm ihren Duft war. Beiß ein kleines Stück ab und lass es langsam im Mund zergehen. Kaue dieses Stück gut bis es flüssig geworden ist. Erst dann schlucke es mit genießerischer Freude hinunter und spüre die entspannende und stärkende Wirkung auf deinen Körper.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Das könnte dich auch interessieren