Hirseauflauf mit Gemüse

Hirse ist glutenfrei und leicht verdaulich. Sie ist thermisch neutral und sehr gut für Magen, Milz und Niere. Sie enthält Kieselsäure und hilft bei Knochenschwund, schwachen Nerven, Zahnausfall, Bindegewebsschwäche u. v. m.

Vor dem Kochen die Hirse mit heißem Wasser abspülen. Dadurch werden ranzige Fette, die den Magen reizen könnten, entfernt.

Zutaten für 4 Personen:

Olivenöl

Gemüse: 1 Zwiebel, 100 g Erbsen, 2 Karotten, 2 Fenchel, 1 Stück Sellerie (oder anderes Gemüse z. B. Brokkoli)

250 g Hirse

Gemüsebrühe

Koriander, frische Petersilie

3 Eier

100g Gouda

Zubereitung:

Hirse vor dem Kochen mit kochendem Wasser abwaschen.

Hirse in Gemüsebrühe gar kochen

Gemüse in Öl andünsten

Hirse mit Gemüse vermengen, die Eier und den Käse sowie die gehackten Kräuter unterheben und in einer gefetteten Auflaufform im Rohr bei 200°C ca 40 min, backen

Dazu passt sehr gut Rote Rüben Salat, eine Pilzsauce oder Yoghurt-Sesam-Sauce

6 Kommentare

  1. Diana Selig

    Was für ein tolles Rezept, liebe Romana. Ich hab schon oft Hirse mit Gemüse in der Pfanne gemacht, aber noch nie als Auflauf. Den werden wir lieben! Danke für deine tollen Rezepte und deine Wohlfühlbriefe, sie sind mir immer eine Inspiration. Liebe Grüße, Diana

    Antworten
    • Romana Maichin-puck

      Liebe Diana, vielen Dank für deine Nachricht! Du kannst das Gemüse nach Lust und Laune variieren. Gutes Gelingen! Ganz liebe Grüße, Romana

      Antworten
  2. Cornelia Blum-Satler

    Kannst du mir noch sagen, für wieviel Personen das Rezept ist.
    Danke und liebe Grüße
    Conni

    Antworten
    • Romana Maichin-puck

      Liebe Conni, das Rezept ist für 4 Personen. Wenn wir zu zweit sind, mache ich auch zum Mittagessen diese Menge. Wir essen dann abends nochmals das gleiche, weil der Auflauf uns auch kalt gut schmeckt. Das Gemüse kannst du auch variieren. Letztens habe ich statt Fenchel Brokkoli verwendet. Je nach Geschmack, kannst du auch mehr Gemüse oder mehr Hirse als angegeben verwenden. Wenn du es eiweißreicher machen möchtest, dann kannst du auch 3 Eier verwenden. Ganz liebe Grüße und gutes Gelingen, Romana

      Antworten
  3. Norma Burow

    Danke, Romana! Ich habe es mir zum Mittag zubereitet und liebe es. Demnächst poste ich bestimmt mal ein Bild und verlinke dich 😉

    Antworten
    • Romana Maichin-puck

      Hallo liebe Norma, freu mich sehr, dass dir der Hirseauflauf geschmeckt hat. Bin gespannt auf das Bild. Beim Gemüse kannst du nach Lust und Laune variieren. Du könntest es auch mal mit Schafkäse Feta probieren statt Gouda. Ganz liebe Grüße Romana

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Das könnte dich auch interessieren