Leinsamenchips

Zutaten: 

100 g fein gemahlener Leinsamen
120 g Wasser
1 Tl Brotgewürz (Fenchel, Kümmel, Anis, Koriander)
½ Tl Salz
1 Eiweiß
(1 Eßl ganze Leinsamen zum Bestreuen)

Zubereitung: 

Alle Zutaten zu einer streichfähigen Masse verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse dünn aufstreichen. Die ganzen Leinsamen drüberstreuen, mit dem Teigrollen Stücke schneiden und im Backrohr bei 120°C Umluft ca. 15-20 min backen, bis angenehm knusprig.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Das könnte dich auch interessieren